CYBER MONDAY: 12% RABATT MIT CODE "FLAUSCH12"

Das Kuscheltier ABC – das wichtigste ABC für Kleinkinder

Ein Kuscheltier ist für Baby und Kleinkinder viel mehr als nur ein Kuscheltier. Es beschützt, ist der beste Freund und man kann mit einem Kuscheltier vor allem auch viele Abenteuer erleben. Jedes Kind hat ein Kuscheltier, das es besonders gerne mag und nicht mehr loslassen möchte. Was es mit dieser Bindung auf sich hat, kannst du aus dem Kuscheltier ABC erfahren.

Das Kuscheltier ABC im Überblick:

A…benteurer

B…egleiter

C…hemie

D…uft

E…inschlafhilfe

F…örderung

G…efährte

 

Das Kuscheltier – der A…benteurer

Kinder lieben Rollenspiele und Kuscheltiere geben sich dabei bestens her. Ist der Teddy Bär zum Beispiel auf die Hüpfburg gestiegen und kommt nicht mehr runter, dann ist Alarm angesagt. Gott sei Dank ist die Feuerwehr auch schon unterwegs und bringt den kleinen Teddy Bär unversehrt wieder nach unten.

Vielleicht hat der Kuschel Bär auch Bauchweh und es muss sofort ein Arzt gerufen werden. Schnell wird sich die Tierärztin um den Kuschel Bär kümmern und ihm auch die notwendige Medizin verabreichen.

Kuscheltiere

Kinder nutzen Stofftiere sehr gerne für ihre Rollenspiele. Nicht nur die Fantasie der Kinder kann dadurch gefördert werden, sondern auch das soziale Verhalten.

 

Das Kuscheltier – der B…egleiter

Haben Kinder das Lieblingskuscheltier endlich gefunden, dann muss dieses auch überall hin mit. Ganz egal, ob im Kindergarten, auf dem Spielplatz, zur Oma oder auch in den Urlaub, sie müssen einfach mit. Es gibt nämlich keine anderen Begleiter, mit welchen man so viel Spaß haben kann. Zur gleichen Zeit muss mit dem treuen Begleiter auch gekuschelt werden, bevor man einschläft.

 

Das Kuscheltier – die C…hemie

Bestimmt hast es auch du schon oft gehört „Eine Beziehung muss in Takt gehalten werden, es funktioniert nur dann, wenn die Chemie auch stimmt. Ganz das gleiche gilt auch zwischen der Beziehung „Kind und Kuscheltier“. Hier muss die Chemie stimmen, jedoch in einem etwas anderen Sinn. Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden Kuscheltier für deinen Sohn oder für deine Tochter bist, dann achten hier vor allem, dass die Stofftiere frei von Chemie und Schadstoffen sind. Das C um Kuscheltier ABC spielt eine bedeutende Rolle, wenn es um die Gesundheit der Kinder geht!

 

Das Kuscheltier – der D…uft

Vorab ist es hier wichtig zu wissen, dass bei Neugeborenen der Geruchssinn bereits vollkommen entwickelt ist, wodurch sie auch den Geruch der Mama gleich erkennen können. Sollte das Baby einmal zur Oma oder in die Krippe gebracht werden bzw. in eine fremde Umgebung, wo auch ein fremder Geruch herrscht, dann kann auch hier das Kuscheltier Abhilfe schaffen. Durch den vertrauten Geruch eines Kuscheltieres, das von zu Hause mitgenommen wird, fühlt man sich schnell wieder sicher und in einer gewohnten Umgebung.

Kuscheltiere im Kinderzimmer

Das Kuscheltier – die perfekte E…inschlafhilfe

Kuscheltiere sind zudem die besten Einschlafhilfen. Dies haben auch bereits mehrere Studien gezeigt. Für viele Familien gehört das Kuscheltier nachts auch zu den Abend Ritualen. Vor allem Kinder zwischen einem Alter von 1 bis 4 Jahren fühlen sich nachts sicherer, wenn das Kuscheltier während des Schlafens aufpasst.

 

Das Kuscheltier – die F…örderung

Mit einem Kuscheltier kann man auch spielen, wodurch zur gleichen Zeit auch die Entwicklung der Kinder gefördert werden kann. Es gibt viele Stofftiere, mit welchen die Gehirnentwicklung unterstützt werden kann.

 

Flauschige Stofftiere

 

Das Kuscheltier – die G…efährten

Kuscheltiere begleiten die Kleinen im Alltag, deshalb nennt man sie auch Gefährten. Kinder haben mit dem Kuscheltier die gleichen Lebensumstände, sie wohnen im gleichen Haus, schlafen im gleichen Bett und noch vieles mehr. Es gibt also keinen besseren Gefährten als das eigene Kuscheltier.

 

Toller Teddybär