LETZTER TAG: 10% RABATT MIT CODE "FLAUSCH10"

Kuscheltiere – sauber und frisch allzeit bereit - Die besten Pflegetipps für ein sauberes Kuscheltier

Kuscheltiere – sauber und frisch allzeit bereit

Süß und kuschelig sind Kuscheltiere treue Begleiter, die fast alle Kinder immer bei sich haben. Dabei sind sie auch so schön anzusehen, wenn nur der viele Schmutz nicht wäre. Dass Stofftiere schmutzig werden, ist nicht verwunderlich, schließlich sind sie beim Spielen immer dabei, sei es im Kinderzimmer, Garten, Sandkasten oder auf großer Reise.

 

Wenn das arme Kuscheltier dann schmutzig und mitgenommen aussieht, dann möchten wir es am liebsten direkt in die Waschmaschine stecken. Aber kann man Kuscheltiere waschen? Dieser Frage werden wir heute auf den Grund gehen.

Kuscheltiere waschen - die besten Tipps vom Kuscheltiere.store

Warum die Pflege von Kuscheltieren so wichtig ist

Die Pflege von Kuscheltieren ist nicht nur wichtig, damit die kleinen Begleiter immer schön aussehen. Es geht in erster Linie auch um den hygienischen Aspekt. Während des Spielens kommt das Kuscheltier mit jede Menge Schmutz in Kontakt, darunter unter anderem Bakterien und Viren. Kindern ist das allerdings nicht bewusst und so wird der treue Begleiter mit ins Bett genommen oder vor allem Babys und Kleinkinder nehmen das eine oder andere mal das Tier auch noch in den Mund.

 

Das Kuscheltier richtig zu pflegen, ist daher nicht zu vernachlässigen, um die Gesundheit unserer Kinder zu garantieren. Dabei ist die Art und Weise, wie wir das Kuscheltier waschen, von entscheidender Bedeutung.

Die besten Pflegetipps für ein sauberes Kuscheltier

Wie es bei Kindern auch ist, gefällt das Waschen den kleinen plüschigen Stofftieren nicht immer. Während die einen es eher sanfter mögen, darf man die anderen etwas kräftiger anpacken. Grundsätzlich sollte man hierzu immer den Waschzettel, der am Kuscheltier selbst angebracht ist, beachten. Hier sind alle Informationen zu finden. Wenn der Zettel nicht mehr da ist, dann können diese Tipps helfen, dass das Kuscheltier immer schön sauber aussieht.

Waschmaschine oder Handwäsche

Das Kuscheltier in die Waschmaschine zu stecken, ist die leichteste Art und Weise dieses sauber zu bekommen. Jedoch sollte die Waschmaschine bei Kuscheltieren mit langen Haaren oder einer besonderen Füllung, wie zum Beispiel Holzwolle, vermieden werden. Hier eignet sich eher die Handwäsche. Im Allgemeinen sollte die Temperatur nie über 30° C gehen. Waschen Sie das Kuscheltier immer separat oder mit anderen Stofftieren und wählen Sie das Schonprogramm.

Teddys waschen und säubern

Welche Pflegeprodukte eignen sich?

Wenn nichts anderes angegeben wurde, dann ist empfohlen, ein Feinwaschmittel zu benutzen. Bei der Handwäsche ist die Wäsche mit herkömmlicher Seife möglich. Bürsten Sie hierzu einfach die Seife sanft auf die Flecken und spülen Sie diese danach mit klarem Wasser aus. Noch einfacher geht es mit Flüssigseife. Auf Weichspüler und andere Duftstoffe sollten Sie, zum Schutz Ihrer Kinder, verzichten.

Die richtige Art das Kuscheltier zu trocknen

Nach der Wäsche muss der klatschnasse Freund dann getrocknet werden. Hierzu drückt man einfach vorsichtig das Wasser aus und legt das Stofftier anschließend auf den Trockenständer. Hier lässt man es langsam bei Zimmertemperatur trocknen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden, da das Kuscheltier sonst mit der Zeit seine Farbe verliert.

 

Je nach Kuscheltier kann es auch in den Trockner gesteckt werden. Achten Sie darauf, dass das Stofftier ganz trocken wird, da es sonst zu Schimmelbildung führen kann. Mit einer Babybürste kann das Fell aufgelockert werden und so sieht das Kuscheltier aus wie neu.

 

Damit das Fell, die Farben und vor allem auch die Nähte nicht beschädigt werden, sollte man das Kuscheltier nicht zu oft waschen. In den meisten Fällen reicht es auch aus, das Kuscheltier regelmäßig auszuschütteln oder zu bürsten.

Stofftiere waschen und pflegen

Sauber und frisch allzeit bereit

Wie Sie sehen, ist es gar nicht so schwierig, Kuscheltiere zu pflegen. Wenn Sie sich an diese Pflegetipps halten, dann ist es ein Kinderspiel, ein Kuscheltier sauber zu halten. So ist das Stofftier sauber und frisch allzeit bereit. Nicht nur die Gesundheit ist garantiert, sondern das Kuscheltier kann so lange Zeit Freude bereiten.